Eine Welt ohne Urheberrechte, Patente und Co.

Geistiges “Eigentum” ist ein staatlich geschütztes Monopol auf die Nutzung einer Idee. Es ist ein staatliches Privileg, das sich auf dem freien Markt nie in der heutigen Form bilden könnte. Geistiges “Eigentum” hat mit der Marktwirtschaft genauso wenig gemeinsam wie Subventionen oder Bankenrettungen. Es ist unfreiheitlich, unmarktwirtschaftlich und ein Widerspruch zu echtem, d.h. physischem, Eigentum.

Hier geht es zu meinem anderen Video zu dem Thema: Warum geistiges “Eigentum” unfreiheitlich, unmarktwirtschaftlich und tyrannisch ist


Unterstütze den Kampf für Freiheit! www.charleskrueger.de/spenden/

 

Wenn Du hin und wieder etwas bei Amazon einkaufst, nimm bitte meinen Affiliate-Link (dabei ändert sich für Dich nichts, aber ich bekomme einen Teil des Gewinns, den Du bei Amazon verursachst): http://charleskrueger.de/amazon/

 

T-Shirt-Store: www.charleskrueger.de/store/

 

Eine Liste an Büchern, die ich gelesen habe und empfehlen kann: http://charleskrueger.de/buecherempfehlungen/

 

Soziale Netzwerke: http://charleskrueger.de/soziale-medien/

 

Wichtig: Je mehr wir über verschiedene Netzwerke vernetzt sind, desto schwerer wird es, uns zu zensieren.