Ich wurde gerade von meinem Job gefeuert!


Unterstütze den Kampf für Freiheit! www.charleskrueger.de/spenden/

 

Wenn Du hin und wieder etwas bei Amazon einkaufst, nimm bitte meinen Affiliate-Link (dabei ändert sich für Dich nichts, aber ich bekomme einen Teil des Gewinns, den Du bei Amazon verursachst): http://charleskrueger.de/amazon/

 

T-Shirt-Store: www.charleskrueger.de/store/

 

Eine Liste an Büchern, die ich gelesen habe und empfehlen kann: http://charleskrueger.de/buecherempfehlungen/

 

Soziale Netzwerke: http://charleskrueger.de/soziale-medien/

 

Wichtig: Je mehr wir über verschiedene Netzwerke vernetzt sind, desto schwerer wird es, uns zu zensieren.


 

5 Gedanken zu „Ich wurde gerade von meinem Job gefeuert!

  • 7. März 2019 um 20:17
    Permalink

    Es kommt nicht nur auf die Anzahl der Videos an, auch auf Inhalte. auf die Zuträger zur Sache.
    Mein Gebiet ist der “politische Islam”, Österreicher wollen den in diesem Jahr verbieten, was wird wie verboten, nicht einfach.
    Erzählen : der Islam ist böse, da ist das passiert, dort jenes – ist einfacher.
    Thema politischer Islam wird kommen, wenn ich Deine e- mail finde kann ich Dir was zukommen lassen.
    Mit diesem Thema holt man sich ein anderes Klientel an Bord.
    Gruß Gerd Soldierer

    Antwort
  • 8. März 2019 um 7:57
    Permalink

    Lieber Charlie,
    hoffe nur, dass Du dies nicht so tragisch nimmst.,,Ich wurde gerade von meinem Job gefeuert!”
    Herzlich willkommen im Heer der Arbeitslosen. So wie es Dir erging, erging es tausende Patrioten – ich bin schon seit 2005, quasi seit der Hartzer IV Einführung arbeitslos und habe diesbezüglich überall nur Absagen bekommen. Nun ja, das könnte eventuell an meinem Alter liegen(Jahrgang 1957), aber da steckt viel mehr dahinter, denn die Wirtschaft diktiert das links versiffte System und jene haben die schnüffelnde Einsicht über bestimmt registrierte Menschen Informationen zu erhalten.
    Das System BRD hat mehr zu bieten als die damalige Stasi in der DDR, aber für dumme Deutsche langt das doch aus, oder wie siehst Du das? Es lebt sich trotzdem, zwar gewaltig eingeschränkt mit dem Hartzer Kässe IV. In diesem Grundgesetz Regime BRDDR 2.0 stimmt nichts, absolut nichts. Komme mir vor wie zu DDR Zeiten, dennoch so hart wie das hier von statten geht, war es damals nicht.
    Kein Wunder, FDJ/SED/CDU Tante Ferkel Merkel ist ROT und bleibt ROT wie der Sozialismus uns Kommunismus. Wer dieses ominöse Ungeheuer gewählt hat macht sich bezüglich auch strafbar, keine Frage. Dennoch das dumme Volk, ohne Hirnmasse wählt ja ständig ihren Henker selbst. GG Parteien, Religionen, Sekten, Vereine sind Diener der mächtigen Eliten, es sind nichts nutze Elemente, putzige Figuren die auch nicht arbeiten wollen und können. Sie leben vom deutschen Volk, die die Märchensteuer für diese Verbrecher zahlen. Gibt es überhaupt noch ein rein deutsches Volk mit festem Geist mit Besinnung zu unseren Ahnen? Lieber Charlie, Kopf hoch unsere Zeit wird kommen, da bin ich mir definitiv sicher. Welche heimtückische Hürden dazwischen auftauchen, auch die werden wir überwinden. Bleibe so wie Du bist in diesem Sinne wünsche ich Dir noch mehr Antrieb aus GR. in preußisch Schlesien Klaus

    PS:. Ich bin weder rechts noch links eingestellt, ich bin rein National für Volk und Heimat, habe auch nichts mit Sozialismus, Kommunismus, Nationalsozialismus, Imperialismus, Faschismus usw. zu tun. Alles was mit ist, mus und Terror gehört nicht in mein Fachgebiet. Mein Ziel besteht kleine Stückchen zu großen Taten des Tun zusammen zufügen, um eine intakte Bewegung für ein souveränes, freies Volk zur reorganisierten Handlungsfähigkeit eines Staates zu formen. Wie gesagt kleine Tippelschritte oder winzige Funken sind der Anfang!

    Antwort
    • 8. März 2019 um 8:26
      Permalink

      Danke Klaus!

      Antwort
    • 5. Juli 2019 um 8:23
      Permalink

      Lieber Klaus, wenn ich deinen Kommentar so lese muss ich feststellen, dass du es bist, der vom deutschen Volk lebst. Wie lebt es sich denn so auf die Kosten Anderer?

      Antwort
  • 21. März 2019 um 8:04
    Permalink

    Hallo Carles,
    Kopf hoch! genau wie Klaus schreibt, ist die Lage der Nation (D) noch nicht ganz untergegangen!

    Es gibt noch 3% Deutsche die sich selbst hinterfragen und dementsprechend ein wenig den Neoliberalen Imperialismus bekämpfen.

    Gruß
    Robin

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.