Drogenbeauftrage entflammt Debatte über Entkriminalisierung von Cannabis – kommt jetzt die Wende?!

Die Drogenbeauftrage der Bundesregierung Daniela Ludwig von der CSU fordert, den Besitz von Cannabis bis zu einer Grenze von 6 Gramm künftig lediglich als Ordnungswidrigkeit zu verfolgen, aber nicht mehr als Straftat.

Schon heute gibt es in einigen Bundesländern Regeln, wodurch bei dem Besitz von kleinen Mengen auf eine Strafverfolgung verzichtet wird.

Ich finde das ist ein zaghafter Schritt in die richtige Richtung, aber es geht noch lange nicht weit genug: Cannabis gehört endlich legalisiert – es ist lange überfällig!